News

Neue Küche - schön beleuchtet

In immer mehr Haushalten gibt es die offene Küche.

30.01.2019

Mit dem offenen Übergang zum Wohnbereich erhält die Küche einen neuen Stellenwert für wohnliches Ambiente. Bei der Beleuchtung kommt es hier auf die Abstimmung mit dem Wohnzimmer sowie die perfekte Ausleuchtung der Arbeitsbereiche an. In einer Küche mit Essbereich ist angepasstes Licht ebenso wichtig.

 

 

Arbeitsplatte oder Kochinsel - das richtige Licht

Wo Sie kochen, schnippeln und rühren brauchen Sie schattenfreies klares Licht. Mindestens 500 Lumen/m² sollte die Beleuchtung für die Arbeitsbereiche in der Küche haben. Für die Arbeitsbeleuchtung in der Küche gibt es Röhrenleuchten oder Stripes unterschiedlicher Größe und Länge.

Unbedingt sollten die Leuchten so integriert sein, dass es auf den Arbeitsflächen und Kochstellen keine dunklen Bereiche gibt. Blenden dürfen die Arbeitsleuchten auch nicht. Über der Kochinsel empfiehlt sich eine Hängelampe mit Röhrenleuchtmittel.

 

 

Raumlicht, Essbereich und Bartresen

Je nach Küchengröße können Sie eine Hängeleuchte oder Deckenleuchte entscheiden. Ideal sind drehbare Einbaustrahler an der Decke. Diese erfordern jedoch eine heruntergezogene Decke. 300 Lumen/m² warmweißes Licht sind ausreichend für ein wohnliches, angenehmes Deckenlicht. Alternativ können Sie sich für flache viereckige Aufbauleuchten für die Decke mit warmweißen LEDs entscheiden.

In kleinen Küchen sind hübsche Hängeleuchten eine gute Wahl. Bartresen oder Essecke brauchen eine eigene Beleuchtung. Gut geeignet sind mehrflammige dimmbare Hängeleuchten. Farbige Lampenschirme oder Glasglocken schaffen ein gemütliches, individuelles Ambiente. Der Bartresen kann noch zusätzlich vorn mit farbigen LED Leuchtleisten ausgestattet werden. Hängeleuchten über dem Esstisch sollten möglichst höhenverstellbar sein, da der Tisch häufig als zusätzlicher Arbeitsplatz dient.

 

 

Tolle Akzente mit Leuchtstreifen und Regalleuchten

Mit Innenbeleuchtungen für Regalfächer und Leuchtstreifen an der Kochinsel können Sie hübsche Akzente setzen. Eine gemütliche Atmosphäre wird geschaffen, wenn Sie abends am Esstisch die Deckenbeleuchtung ausschalten und zusätzlich zur Tischbeleuchtung nur die dezente Hintergrundbeleuchtung wirken lassen.

Diese Hintergrundleuchten sorgen bei der offenen Küche auch dafür, dass keine dunkle Zone entsteht, wenn Sie abends im Wohnzimmer sitzen und das Küchenlicht ausgeschaltet ist. Die Leuchtstreifen und Lichtfarben können Sie passend zu analogen Hintergrundlichtern im Wohnzimmer wählen.

 

 

Beratung zu Küchen und Licht

Nutzen Sie bei Zoran Knezevic Küchen die persönliche, kompetente Beratung.

Die perfekte Küche finden Sie hier für jedes Raummaß und jeden individuellen Anspruch. Das passende Licht zu Ihren neuen Küchenmöbeln finden Sie ebenfalls gleich bei ZK Küchen. Küchen in dunklen Farben brauchen andere Beleuchtungen als helle und kontrastreiche Küchen. Die richtige Küche und das richtige Licht, dann ist ein schönes, wohnliches Ambiente garantiert.

‹ vorherige Meldung    nächste Meldung ›

Kontakt zu Ihrem
Varia Küchenspezialisten

ZK-Küchen Lünen
Am Brambusch 2
44536 Lünen

Tel.: 0231 / 877787
Fax: 0231 / 875134
info@zk-kuechen.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
10:00 - 13:00 Uhr und
15:00 - 19:00 Uhr
Samstag
10:00 - 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung